Waldschule Goppisberg, Schweiz

 Unsere erste Holzjurte in der Schweiz bauten wir für ein alternatives Schulprojekt  in den Bergen. Ein Waldschule und Waldkindergarten wird darin betrieben.
Der Hauptraum dient zum Aufenthalt für die besonders kalten Tage oder Regentage. In allen anderen Fällen verbringen die Kinder annähernd 100 % des Schultages im Freien und im Wald.
 
Die Jurte dient als Rückzugsraum und beherbergt die Lehrmaterielien und eine kleine Küche für die Versorgung der SchülerInnen.
 
An Wochenenden wird die Jurte als Seminarraum für andere Aktivitäten zur Verfügung gestellt.
Baujahr: 2012
Wohnfläche: 57 m2 Wohnfläche
Gebäudeform: 18er Jurte mit Anbau für Gardarobe, Teeküche und WC
Holzarten: Lärche, Fichte und Zirbe
Montagezeit: 10 Schönwettertage Tage für Holzbausatz
Fundamente: Natursteinfundamente
Dachdeckung: Intensive Dachbegrünung, wurzelfeste EPDM Dachhaut
Besonderheiten: 1.300 m Seehöhe, Händische Montage OHNE Kran